„Pergamenter Gärten“ | Einzigartige Eigentumswohnungen in der Erfurter Altstadt

Nirgendwo ist Erfurt „mehr Erfurt“ als im Adreasviertel. Aus den engen Gassen und schmalen Häusern, in dem früher Handwerker zu Hause waren, ist ein begehrtes Wohngebiet geworden. Ruhig, aber nicht langweilig, lebendig aber nicht steril.

Genau dort, nämlich in der Pergamentergasse, ist eins der letzten unsanierten Gebäude, das alte Gesundheitsamt, in ein außergewöhnliches Wohnhaus umgebaut worden. Sorgsam wurde historisch Gewachsenes mit Neuem kombiniert, der große Garten mit den alten Bäumen umschließt das Areal, das schmiedeeiserne Tor in der Turniergasse lässt kleine Einblicke zu.

Natürlich wurde allen neuesten technischen Anforderungen genügt und das beste Material verwendet. Balkone, Terrassen, eine Tiefgarage – das alles ist für uns selbstverständlich.

  • hochwertige 2-7-Zimmer-Wohnungen
  • Denkmäler im Sanierungsgebiet
  • Tiefgaragenstellplätze
  • alle Wohnungen verfügen über einen: eigenen Garten, Balkon oder eine Terrasse
  • direkt in der historischen Erfurter Altstadt
  • nur ca. 200m bis zum Domplatz
  • Baubeginn: 2016

Die ersten Wohnungen sind bereits reserviert und die Notartermine folgen noch im Dezember.